wat

> Energie- und Stoffstrommanagement

Die wat Ingenieurgesellschaft unterstützt mittelständische Unternehmen aus Gewerbe, Handwerk und Industrie sowie Kommunen und kommunale Unternehmen bei Maßnahmen zur Steigergung der Energie- und Stoffstromeffizienz

Unser Fokus liegt in den Bereichen der Energiebereitstellung, der rationelle Energieverwendung sowie in der Optimierung mit Hilfe von Querschnittstechnologien und dem Reststoffmanagement.

Der Bedarf an Materialien und der Bedarf an Energie sind wesentliche Kostenfaktoren beim Betrieb von Anlagen und bei der Herstellung von Produkten. Eine Optimierung der Material- und Energieströme kann bei gleichem Arbeits- oder Endergebnis nicht nur Kosten einsparen, sondern auch Umweltbelastungen reduzieren.

Eine Bilanzierung der Stoff- und Energieströme erfolgt intern produkt- oder produktionsbezogen. Je nach Randbedingungen bzw. Möglichkeiten und Erfordernissen kann die Einbeziehung externer Ströme in bestimmten Fällen sinnvoll sein, bis hin zu einer ganzheitlichen Betrachtung („von der Wiege bis zur Bahre“) bzw. bis zum Ende des Einflussbereichs des jeweiligen Akteurs.

Eine verbesserte Ressourceneffizienz bedeutet darüber hinaus, dass Mittel möglichst vorausschauend eingesetzt werden. Hierunter fallen beispielsweise eine Betrachtung zur Versorgungssicherheit und die Berücksichtigung der Entsorgung.

Unsere Leistungen

  • Material- und Energieströmen sowie die Kosten in zuvor abgestimmten Bilanzgrenzen uf Grundlage von vorhandenen Daten. Dabei erfolgt eine anteilige Kostenzuordnung zu Produkten und Abfällen bzw. Nicht-Produkten.
  • Darstellung der Kosten-Komponenten, die in Rückläufern und im Abfall stecken (Material-, Energie-, System-, Abfallmanagementkosten)
  • Optionale Erhebung zusätzlicher Daten (Messungen, Zählungen, etc.)
  • Identifikation von prozessualen Verbesserungsmöglichkeiten zur Erreichung der Effizienzziele bspw. durch investive und nichtinvestive Maßnahmen
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen inkl. Kennzahlenermittlung für eine künftige Erfolgskontrolle
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen bzgl. Optimierungen und die Möglichkeiten zur Umsetzung von Maßnahmen
  • Zusammenfassender Ergebnisbericht

Kontakt

  • wat Karlsruhe
  • Tel. 0721 / 98 72 - 0
  • wat Mainz
  • Tel. 06131 / 95 833 - 0

Unsere Auftraggeber

  • Gewerbe
  • Handwerk
  • Industrie
  • Kommunen
  • kommunale Unternehmen